Montage & Demontage

1/2

Der gute Fortschritt eines Bauprojektes hängt von einerguten, realistischen Planung ab. Die Mulder Montage berät aktiv bei der Planung der Installierung vonFahrtreppen und Fahrsteigen. Die Folge einer zufrühen Installierung kann sein, dass die kostspielige Anlage während der restlichen Phasen des Baus beschädigt werden kann. Eine zu späte Montage ist ofteine schwere Aufgabe, da dann möglicherweise Innenwände oder andere Gegenstände im Weg sein können. Die Festlegung des richtigen Zeitpunkts ist äußerstwichtig. Jede Situation ist anders, die Montage erfordert deshalb eine gute Vorbereitung. Dafür macht die Mulder Montage Projektbesuche und berät nach Maß mit Arbeitsplänen, Situations- und Montagezeichnungen, sowie Lastdiagrammen des Kräftespiels auf das Gebäude. Mit spezialisierten und selbst entwickelten Materialien werden die Anlagen anschließend montiert.